Designer-Labels, Personal Branding & Supermodels – Marketing-Kommunikation an der HNU

In der letzten Juli-Woche fand an der Hochschule Neu-Ulm ein Praxisblock zum Thema Marketing-Kommunikation für die Studierenden des Studiengangs Betriebswirtschaft statt und bot ihnen einen Blick über den Tellerrand.

Im Rahmen dieser Veranstalung gestaltete das Kompetenzzentrum Marketing & Branding den ersten Tag der Praxisblock-Woche mit einer Einführung durch Prof. Pätzmann. Im Anschluss habe ich für die Studierenden einen Workshop zum Thema „Design und Markenführung“ durchgeführt. Hierbei galt es für die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach einem kurzen Briefing in kleinen Gruppen ein Marketing-Konzept für verschiedene Designer-Labels zu gestalten und zu präsentieren.

Der Mittwoch wurde von Renate Heiderich, Management-Coach („shift thinking“), gestaltet. Sie erarbeitete mit den Studierenden im Rahmen des Workshops „Personal Branding“ ihre „Personal Brand“, d.h. ihre „Marke Ich“, die auf den individuellen Stärken und Kompetenzen der einzelnen Personen besteht.

Am Donnerstag führte eine Exkursion die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach München in die Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung. Dort nahm die Gruppe an einer Expertisenführung der Ausstellung „Peter Lindbergh – from Fashion to Reality“ teil. Peter Lindbergh gilt als einer der einflussreichsten Fotografen der letzten 40 Jahre und begründete mit seiner realistischen Bildsprache in der Modefotografie das Supermodels-Phänomen der 1990er-Jahre.

Praxisblock_Marketing-Kommunikation_HNU
Zu Besuch in der Kunsthalle München. Ausstellung: Peter Lindbergh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s